Österreich, Dezember 2020

Im Dezember trafen sich jeden Dienstag Freiwillige im Grazer Know Thyself as Soul Zentrum, um eine kleine Abendmahlzeit für bedürftige Menschen zuzubereiten. Der Grazer Vinzi Wohltätigkeitsverein verteilt mit einem Bus belegte Brote und Tee an Menschen in Not. Dabei kann man mithelfen, indem man das Essen zur Verfügung stellt, was wir im Dezember einmal pro Woche machten. Gewöhnlich werden den Leuten nur Tee und belegte Brote angeboten, doch weil jeder auch gerne etwas Süßes isst, entschieden wir uns, als besonderen Leckerbissen Kekse und Kuchen zu backen. Deshalb bereiteten einige von uns Brotaufstriche zu und andere backten am Tag zuvor Lebkuchen, Apfel- und Schokokuchen.

An jedem dieser fünf Nachmittage wurden mehr als 100 belegte Brote zubereitet, 20 Liter Früchtetee gekocht und etwa 100 Stücke Kuchen geschnitten. Wir packten die Brote und Kuchenstücke mit jeweils einer Serviette in kleine Säckchen. Am Abend holten die Freiwilligen des Vinzi Vereins alle Köstlichkeiten ab. Sie verteilten die Brote, Süßigkeiten und den Tee an drei verschiedenen Stellen in Graz an die Hilfsbedürftigen.

Uns hat die Zusammenarbeit viel Freude gemacht. Im Frühling werden wir diese Wohltätigkeitsaktion erneut durchführen.