Ukraine, Dezember 2019

Kürzlich haben wir uns mit älteren Menschen in einem Altenheim in Bogodukhov angefreundet. Dieses Mal war unsere Reise für den Vorabend der Winterferien geplant. So beschlossen wir, Dekorationen und Geschenke für das neue Jahr herzustellen.
Wir trafen uns mehrmals im Zentrum. Wir schnitten farbige Karten zum Basteln aus, fertigten Girlanden für den Neujahrsbaum an und bemalten 55 Lebkuchenplätzchen.
Als wir im Wohnheim ankamen, saßen die Bewohner bereits an Tischen und warteten auf uns. Nachdem wir auf jeden Tisch Bastelvorlagen und andere Materialien gelegt hatten, begann die kreative Tätigkeit. Am Ende der Aktivität zeigte jeder Bewohner stolz sein handgefertigtes Geschenk.
Einige Bewohner des Wohnheims konnten aufgrund ihrer Krankheit nicht teilnehmen. Deshalb besuchten wir jedes Zimmer und beglückwünschten sie zu den bevorstehenden Feiertagen. Wir überreichten auch Lebkuchen und Neujahrsbasteleien mit einer Portion guter Laune.