Österreich, Dezember 2019

Die Heimleiterin des Altenheims in Bergheim schlug gemeinsame Singnachmittage in der Vorweihnachtszeit vor.
In Vorbereitung auf diese Wohltätigkeitsveranstaltungen trafen sich die Freiwilligen von Know Thyself as Soul in Bergheim zum Proben. Gitarren-Begleitung, Gedichte und Kurzgeschichten bereicherten das Programm.
Eine der drei nachmittäglichen Veranstaltungen wurde von einem Gambenquartett eröffnet und ein Freund spielte auf der Klarinette und dem Saxophon.
Auf verschiedenen Etagen wurde zusammen gesungen und musiziert. Viele Bewohner stimmten freudig in die bekannten Weihnachtslieder mit ein und spielten mit Begeisterung auf den Rhythmusinstrumenten, die wir mitgebracht hatten. Das Singen rief bei den Bewohnern Erinnerungen an frühere Zeiten wach, von denen sie uns mit Freude berichteten. Kurze Zeit später erzählte uns die Leiterin des Heimes, dass unsere Besuche in den folgenden Tagen Anlass für viele frohe Gespräche waren.