Polen, Dezember 2019

Die frisch renovierte Kapelle des Obdachlosenheims in Leśna bot den passenden Rahmen für den diesjährigen musikalischen Wohltätigkeitsbesuch am späten Vormittag des Weihnachtstages. Mehrere Tage zuvor wurde in vielen Proben ein musikalisches Programm vorbereitet, das aus internationalen Weihnachtsliedern in verschiedenen Sprachen sowie vielen traditionellen polnischen Weihnachtsliedern bestand. Die Anwesenden stimmten ein, wenn sie das Lied kannten. Am Ende sangen sie uns ihr Lieblingslied vor, in dem es um die Obdachlosigkeit geht. Der tiefere Sinn des Liedes war für alle spürbar, und viele Augen wurden durch die berührende Darbietung feucht.