Brüssel, Belgien, 18. Dezember 2016

Eine Gruppe Freiwilliger aus den Beneluxstaaten besuchte ein Pflegeheim in Brüssel und verbrachte einen Nachmittag mit Senioren, die geistig beeinträchtigt sind.

Die Gruppe kam nach dem Mittagessen an und gesellte sich zum Kennenlernen zu den älteren Bewohnern am Tisch.

An afternoon with the elderly

Nach einer ersten Kontaktaufnahme lud die Gruppe die Bewohner ein, alte französische Lieder zu singen und dazu zu tanzen.

Alle Bewohner stimmten sofort mit ein. Sie kannten die Lieder ihrer Jugend noch auswendig oder konnten gedruckte Liedtexte zu Hilfe nehmen. Es war eine sehr schöne Atmosphäre; alle waren begeistert und sangen laut mit.

Es wurde ein lustiger und bereichernder Nachmittag, und das nicht nur für die Bewohner, sondern auch für die Mitglieder der Gruppe, die mit einem zufriedenen Lächeln auf den Lippen nach Hause gingen.

Share This

Share This

Share this post with your friends!